Strom ummelden

Damit sie nach einem Umzug in Ihre neuen Wohnung, Büro oder Haus nicht im dunkeln stehen, müssen natürlich auch die Versorgungsbetriebe wie Strom- und Gasanbieter über Ihren Umzug informiert und die Zähler umgemeldet werden.
Es ist ratsam, unmittelbar nach Schlüsselangabe die Versorger von Strom und Gas über den aktuellen Zählerstand beim Auszug aus den alten Räumlichkeiten in Kenntnis zu setzten.

Viele Versorger bieten dazu ein Onlineformular an, in welchem Zählernummer, Stand oder die persönlichen Daten erfasst werden. Diese kann dann unkompliziert via Email, Post oder Fax übermittelt und der Strom damit abgemeldet werden.

Das gleiche gilt auch in den neuen Räumlichkeiten. Auch hier sollten unmittelbar nach Schlüsselübergabe alle Zählerstände notiert und dann nach einem geeignet neuen Versorger gesucht werden. Bei einem Wechsel zu einem neuen Versorger kann man über das Jahr gesehen viel Geld sparen. Im Internet gibt es diverse Plattformen,(Link: http://www.stromsparer.de) die es einem erlauben die aktuellen Preise in seiner Region zu vergleichen.
Hier werden Informationen aus Ihrer letzten Rechnung, wie Verbrauch und Grundgebühr, erfasst und Anbieter automatisch nach Preisen zusammengestellt. Bei einem Umzug mit der Confido Gruppe kann eine solche Angebots- kalkulation nebst Ummeldung natürlich auch durch einen Confido Berater erfolgen.

Strom ummelden mit den Umzug-Profis der Confido Gruppe!

Bei einem Umzug muss auch an den Nachsendeauftrag gedachte werden. Diesen am besten beantragen bevor Sie umziehen. Damit wird sichergestellt, dass der Informationsfluss via Post keine zeitlichen Verluste erleidet.

Auch kann Post über einen gewissen Zeitraum, wie während des Umzuges in Ihrer Verteilerstelle zwischen gelagert werden. Egal wo Sie hinziehen ob von Krefeld, Duisburg, Moers, Neuss oder Düsseldorf nach Hamburg München Köln oder Bremen, bei Confido ist Ihr Umzug sicher!