Wir nutzen Energie effizient

Grüner Strom mit der Confido Gruppe

 

1&1 und Confido wollen aber nicht nur sauberen Strom, sondern insgesamt möglichst wenig Energie verbrauchen. Deshalb setzt 1&1 seit Jahren besonders effiziente Netzteile mit weniger als 20 Prozent Wärmeverlust ein und verzichten bei seinen Servern auf überflüssige Komponenten. Schon ab 10 Grad Außentemperatur kühlen 1&1 das Rechenzentrum über Freikühler, die ohne energiehungrige Kompressoren auskommen. Auch die Software kann helfen, Strom zu sparen: Das Webhosting-Betriebssystem hat 1&1 basierend auf einer so genannten Linux-Distribution selbst entwickelt, so dass auf einem Rechner die Daten von bis zu 10.000 Kunden verwaltet werden können. Das spart Ressourcen.

Zurück