Halteverbote für Ihren Umzug

Die Einrichtung eines Halteverbots kann Ihren Umzug enorm erleichtern.

Gerade in Städten ist dies in der Regel unumgänglich. Um hier die Tragewege kurz zu halten, können Sie bei „Confido“ ein Halteverbot beantragen.
Diesen Service bietet Ihnen Confido weltweit. Genehmigungen werden beantrag und Halteverbotsschilder für Ihren Umzug fristgerecht aufgestellt.

Sollte nun am Umzugstag ein Fahrzeug in diesem für Sie eingerichteten Halteverbot stehen, können Sie dieses mit der Genehmigung und den Confido-Begleitpapieren durch die Polizei abschleppen lassen. Auch können Ausnahmegenehmigungen zum Befahren von gesperrten Bereichen wie zum Beispiel Fußgängerzone beantragt werden.

Startzeit
Abbauzeit
Aufstellort
Persönliche Angaben